Logo-Responsiv
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Logo-Alveslohe-Wappen
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
Apr 28 2020

Mund- und Nasen-Masken PflichtInfos der Gemeinde zur Mund- und Nasen Maskenpflicht

Liebe Alvesloher Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit Beginn der Corona-Pandemie und den ersten strikten Einschränkungen seit Mitte März 2020 finden die gesetzlichen Vorgaben mit der verpflichtenden Einführung der Mund-Nasen-Masken-Pflicht ab dem kommenden Mittwoch, 29. April 2020, im öffentlichen Nahverkehr einschließlich Taxen und beim Betreten von Geschäften ihre Fortsetzung. Dies hat unsere Landesregierung am 24. April 2020 beschlossen.

Die Mund-Nasen-Bedeckungen können dabei aus Stoff genähte Bedeckungen oder auch Schals, Tücher, Buffs (Schlauchschal) und anderweitige Stoffzuschnitte sein, die geeignet sind, Mund und Nase vollständig zu bedecken. Beim Tragen ist darauf zu achten, dass Mund und Nase beim Aufenthalt in den genannten Bereichen bedeckt bleiben. Ausgenommen von der Pflicht sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr.

Informationen zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und der Kreis Segeberg in einem Merkblatt zusammengestellt. Hier finden sie die Entsprechenden Informationen als PDF.
Infos der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
Infos des Kreis Segeberg im Umgang mit Mund-Nasenmasken.

Auch wenn sich diese gesetzliche Verpflichtung in der vergangenen Woche bereits abzeichnete, so dürften noch nicht alle von uns mit den gesetzlich vorgeschriebenen Bedeckungen für den Mund- und Nasenbereich ausgestattet sein. Ein besonderer Dank gilt daher federführend Frau Nadine von Daggenhausen und Frau Jennifer Müller, die ehrenamtlich, unentgeltlich und zeitaufwendig über 400 Mund-Nasen-Masken genäht haben. Sie wurden unterstützt von Frau Carola Fangmann, Frau Lisa Pflügelbauer, Frau Sarah Schlömer und weiteren fleißigen Näherinnen, die nicht genannt werden möchten resp. namentlich nicht bekannt sind. Sie alle haben mit den gespendeten Stoffen, Litzen und Schrägbändern in ihrer Freizeit dazu beigetragen, dass viele Alvesloher Mitbürgerinnen und Mitbürger in dieser schwierigen und komplexen Zeit sich mit der Spende der Mund-Nasen-Maske sicherer fühlen, andere schützen und in den kommenden Wochen und Monaten unter den gegebenen Umständen die wichtigen Dinge des täglichen Lebens erledigen können.

Diese tolle und schnell umgesetzte Idee ist beispielgebend und sehr ehrenwert für die Solidarität, den Zusammenhalt und das Zusammengehörigkeitsgefühl in unserer Gesellschaft.

Unabhängig von diesen jetzt in Kraft tretenden Erlassen werden die nächsten Wochen zeigen, ob es für die öffentlichen Bereiche (Schule, Kindertagesstätte, Bürgerhaus, Bürgerhalle, Freibad, Sport- und Spielplätze) sowie gewerbliche Betriebe, Gaststätten und Hotels in absehbarer Zeit weitere Lockerungen geben wird.

Wir alle sollten daher in den nächsten Wochen und Monaten mit unserem Verhalten einen wesentlichen Beitrag zur Überwindung der Corona-Pademie leisten.

Achten Sie daher auf sich und ihre Mitmenschen, bleiben Sie gesund und munter.

Peter Kroll
Gemeinde Alveslohe
- Der Bürgermeister -

Fuss- Gemeindeadresse
blockHeaderEditIcon

Gemeinde Alveslohe

Bürgermeister Peter Kroll
Bahnhofstr. 3a
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 2033

Fuss-BGM Sprechstunden
blockHeaderEditIcon

Bürgermeister Sprechstunden

Dienstags und Donnerstags
16.00 Uhr - 17.00 Uhr

E-Mail: bgm@alveslohe.eu
www.alveslohe.eu

Fuss-Kontakt-Impressum
blockHeaderEditIcon

Impressum

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*