Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Logo-Responsiv
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Logo-Alveslohe-Wappen
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
Aug 05 2019

Chorgemeinschaft Alveslohe – Singen für Alle

Die Chorgemeinschaft Alveslohe blickt auf eine erfolgreiche Sommer-Sing-Saison zurück und auf spektakuläre Auftritte in Bad Segeberg und in Henstedt-Ulzburg. Bei „Segeberg singt!“ war der Name Programm: Von morgens bis abends erklang an mehreren Stellen in der Fußgängerzone, in Sälen und in Kneipen Chorgesang. Für die Alvesloher war das eine gute Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen – gemeinsam mit Sängerinnen und Sängern des Gemischten Chores Ellerau sowie dem Acapella-Chor „Chorholics“ aus Hamburg-Duvenstedt. In entspannter Atmosphäre präsentierten sie ein schwungvolles Repertoire aus Stücken wie „Banana Boat Song“, „Jamaica Farewell“ und andere lateinamerikanische und afrikanische Lieder.

Beim Abend der Chöre anlässlich der Kunst- und Kulturwoche in Henstedt-Ulzburg, kurz „KuKuHU“, brachte die Chorgemeinschaft auch leise Töne zu Gehör und überzeugte mit Intonation und Dynamik, zum Beispiel beim italienischen Song of Prayer „Signore delle cime“.

Chorgemeinschaft Alveslohe startet eine neues Projekt Singen für Alle

Ein weiteres Chorprojekt startet am 18. September; hierzu laden die Alvesloher alle Singbegeisterte aus der Umgebung ein. An zehn Singabenden werden besinnliche und besondere Stücke aus aller Welt geprobt. Das Eingeübte wird dann bei zwei Adventskonzerten aufgeführt: am 8. Dezember in der Cantate-Kirche in Hamburg-Duvenstedt und am 14. Dezember in der Christuskirche in Alveslohe. Das Chorprojekt bietet eine gute Gelegenheit für alle, die schon immer einmal ihre Stimme im Chor erproben wollten, sich aber nicht langfristig binden möchten. Die Teilnahme kostet nur 30 Euro pro Person. ... 


Auch zu jedem anderen Zeitpunkt sind neue Sängerinnen und Sänger willkommen. Nach Noten muss niemand singen, aber man sollte dem Notenverlauf folgen können. Ein gutes Gehör und eine Portion Eigeninitiative schaden ebenfalls nicht. Für alles andere sorgt die Chorleiterin, Bianka Kilwinski. Sie achtet darauf, dass die Sängerinnen und Sänger den richtigen Ton treffen, dass jeder Einzelne bestmöglich gefördert wird und die verschiedenen Stimmlagen zusammenpassen. Apropos: Tenorstimmen haben einen hohen Stellenwert in den Reihen des Chores und werden besonders zuvorkommend behandelt …

Schnuppern Sie doch gerne einmal bei der Chorgemeinschaft Alveslohe rein – kostenlos und unverbindlich. Die Proben sind immer mittwochs, von 19.00 bis 20.45 Uhr, im Bürgerhaus, Am Bahnhof, 25486 Alveslohe. Weitere Infos unter: www.alveslohe.net/alveslohe, Anmeldung an: alveslohe@web.de

Fuss- Gemeindeadresse
blockHeaderEditIcon

Gemeinde Alveslohe

Bürgermeister Peter Kroll
Bahnhofstr. 3a
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 2033

Fuss-BGM Sprechstunden
blockHeaderEditIcon

Bürgermeister Sprechstunden

Dienstags und Donnerstags
16.00 Uhr - 17.00 Uhr

E-Mail: bgm@alveslohe.eu
www.alveslohe.eu

Fuss-Kontakt-Impressum
blockHeaderEditIcon

Impressum

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*