Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Logo-Responsiv
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Logo-Alveslohe-Wappen
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
Anbaden-Uebrschrift
blockHeaderEditIcon

Freibad Alveslohe

Mo.-Fr. ab 14.00 Uhr geöffnet!
Sa. ud So.  ab 13.00 Uhr geöffnet!
Der Kiosk ist z.Zt leider nicht geöffnet!
Denken Sie also bitte daran, sich selbst etwas zum trinken mitzubringen.

Frühschwimmen ist für Inhaber einer Jahreskarte möglich.
Es muss zusätzlich einmalig eine Erklärung für Frühschwimmer unterzeichnet und bei der Bademeisterin abgegeben werden, da zu den Frühschwimm-Zeiten das Bad auf eigene Gefahr betreten wird und keine Badeaufsicht vor Ort ist.
 

Juni 23 2014

Wir fühlen uns hier in diesem Gebäude und an diesem Standort

„ sauwohl ! “

Einweihung neue Feuerwehrsagte Wehrführer Thomas Amend in seiner Begrüßungsansprache. Dies hat man bei der feierlichen Einweihung des neuen Feuerwehrgebäudes auch gemerkt.
 
Die Freiwillige Feuerwehr Alveslohe hat ein neues Zuhause.

Ca. 200 geladene Gäste hatten am Samstag Vormittag Gelegenheit, das neue Feuerwehrgebäude zu besichtigen. Viele Vertreter der Vereine und Verbände der Gemeinde und die meisten Gemeindevertreter waren gekommen, um an diesem Fest teil zu nehmen, bevor dann am Nachmittag alle Alvesloher die neue Feuerwehr bei einem Tag der offenen Tür besichtigen konnten. Nach ca. 10-jähriger Planung und fast zweijähriger Bauzeit ist die neue Wehr an der Eichenstraße fertig.
Innenminister Andreas BreitnerZu den Ehrengästen zählten unter anderem der Innenminister SH Andreas Breitner, Stv. Landrat Claus-Peter Dieck, Amtsvorsteher Klaus Brakel, Kreiswehrführer Rolf Gloyer, Pastorin Simone Pottmann uvm.
Innenminister Breitner hatte vor 2 Jahren, als er den Darlehens-Förderbescheid für die Feuerwehr persönlich übergeben hatte, dem Wehrführer Thomas Amend und Bürgermeister Peter Kroll zugesichert, dass er zur Einweihung gerne wiederkommt, wenn er dann noch im Amt ist und wieder gewählt wird. Hat wohl geklappt.
Neben den baulichen Maßnahmen der Gewerke, die die Feuerwehr errichtet haben, haben auch die Mitglieder der Alvesloher Feuerwehr in unzähligen ehrenamtlichen Stunden (ca. 1.000 Std.) viel für ihre neue Wache geleistet, beginnend im August 2012. Mit Hilfe von Enrico Thormann und seinem Bagger begann der Abtrag des Mutterbodens auf der Baufläche in Eigenleistung, bis hin zur Einrichtung der technischen Ausstattungen und der Außengestaltung der Grünflächen, auf denen viele der zur Einweihung mitgebrachten pflanzlichen Präsente ihren Platz finden werden. ...

Spendentafel Alvesloher Bürgerinnen und Bürger und FirmenViele Bürgerinnen/Bürger und Alvesloher Firmen haben ihre Feuerwehr durch Spenden unterstützt. Dadurch kamen bis zum Einweihungstag bereits stolze 12.485,80 Euro zusammen, die für z.B eine Schließanlage mit Zugangskontrolle, Werkstatteinrichtungen und diverse Einrichtungsgegenstände verwendet werden. Außerdem gab es Sachspenden, wie z.B. einen Briefkasten, eine gewerbliche Kaffeemaschine, Lederstühle, Bepflanzungen, Fotogalerien, ein Smartboard, Tannenbaum etc etc. Wehrführer Thomas Amend bedankte sich im Namen der Feuerwehrkameraden für diese Spenden, ohne die vieles nicht möglich gewesen wäre. Für die Spender wurde extra am Eingangsbereich eine Spendentafel errichtet. Dort sind auch noch einige Plätze frei.

In Vitrinen sind viele Exponate aus den vergangenen 100 Jahren der Feuerwehr Alveslohe wie, z.B. die ersten Löscheimer, die damals noch aus Leder waren und die aller erste Löschspritze, zu sehen. Außerdem viele Pokale, die bei Löschübungen und anderen Veranstaltungen errungen wurden. Es lohnt sich wirklich, die Feuerwehr einmal zu besuchen.
In dem neuen Gebäude ist endlich genug Platz für alles, was die Feuerwehr braucht. Früher mangelte es schon an Platz für die Einsatzkleidung der aktiven Feuerwehrmänner und -frauen, die diese immer mit nach Hause nehmen mussten. Das neue Feuerwehrgebäude entspricht den heutigen Anforderungen einer modernen Wehr und den Vorgaben der Feuerwehrunfallkasse.
Während der Veranstaltung übergab das Architektenteam Thomas Rader und Andreas Sykla obligatorisch den Schlüssel für die neue Feuerwehr an die Gemeinde. Bürgermeister Peter Kroll übernahm diesen sehr gerne und reichte ihn dann auch gleich weiter an Thomas Amend.

Pastorin Simone Pottmann segnete nach Ihrer Ansprache das Neue FeuerwehrhausNach der Segnung des Gebäudes durch Pastorin Simone Pottmann gab es für den Wehrführer Thomas Amend noch eine Überraschung, die ihm sprichwörtlich die Worte nahm. Thomas Amend wurde für seinen unermüdlichen Einsatz und sein Engagement mit dem schleswig-holsteinischen Feuerwehr Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet. Kreisbrandmeister Rolf Gloyer übernahm diese Aufgabe sehr gerne.

Sichtlich gerührt bedankte sich Amend dafür und dankte seinen Kameradinnen und Kameraden bei der Feuerwehr und vor allem seiner Familie für ihre Unterstützung.
Passend zu diesem Anlass wurde dann das Schleswig-Holstein Lied angestimmt.Frank Schmidt, Thomas Amend und Rolf Gloyer der Thomas Amend zuvor das Goldene Feuerwehr Ehrenkreuz verlieh

Nach dem offiziellen Teil konnten sich alle Besucher bei Kaffee, Kuchen und Gegrilltem stärken.
 
Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung durch die Musik-Kapelle der Feuerwehr Ellerau

Nach einem heftigen Schauer am Nachmittag klarte das Wetter wieder auf und es kamen viele Besucher zum Tag der offenen Tür, um die neue Feuerwehr zu erkunden.

Fuss- Gemeindeadresse
blockHeaderEditIcon

Gemeinde Alveslohe

Bürgermeister Peter Kroll
Bahnhofstr. 3a
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 2033

Fuss-BGM Sprechstunden
blockHeaderEditIcon

Bürgermeister Sprechstunden

Dienstags und Donnerstags
16.00 Uhr - 17.00 Uhr

E-Mail: bgm@alveslohe.eu
www.alveslohe.eu

Fuss-Kontakt-Impressum
blockHeaderEditIcon

Impressum

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*