Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Logo-Responsiv
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Logo-Alveslohe-Wappen
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
Anbaden-Uebrschrift
blockHeaderEditIcon

Freibad Alveslohe

Mo.-Fr. ab 14.00 Uhr geöffnet!
Sa. ud So.  ab 13.00 Uhr geöffnet!
Der Kiosk ist z.Zt leider nicht geöffnet!
Denken Sie also bitte daran, sich selbst etwas zum trinken mitzubringen.

Frühschwimmen ist für Inhaber einer Jahreskarte möglich.
Es muss zusätzlich einmalig eine Erklärung für Frühschwimmer unterzeichnet und bei der Bademeisterin abgegeben werden, da zu den Frühschwimm-Zeiten das Bad auf eigene Gefahr betreten wird und keine Badeaufsicht vor Ort ist.
 

31 neue Baugrundstücke
in Alveslohe werden erschlossen

BPLAN 26 in Alveslohe ist beschlossen und die 80 Jahre alte Eiche bleibt!

Ca. 1 1/2 Jahre hat das Verfahren seit den ersten Gesprächen mit der Bauland-SH eG und der Gemeinde Alveslohe bis zum Beschluss des BPlan 26 gedauert.
Es kann los gehen. Die Gemeinde hat in der Gemeinderatssitzung am 3.12.2013 mit einem Mehrheitsbeschluss für den Bebauungsplan 26 an der Eichenstr / Pinndiek entschieden.
Das Neubaugebiet mit dem Namen Dieckskamp wird ab ca. März 2014 erschlossen. Ab Ende Juni könnte dann wohl auch schon mit dem Bau der ersten Häuser begonnen werden.

Die Firma BAULAND-SH eG wird die 31 Grundstücke erschließen. Die ersten Grundstücke sind schon verkauft. Einige Interessenten wollten angeblich sogar gleich mit Bargeld vorbei kommen und die Grundstücke sofort bezahlen.
Für die 31 Grundstücke (29 Gemeindegrundstücke und 2 private) gibt es bereits über 40 Interessenten, zum Teil aus Alveslohe und zum Teil von außerhalb.
Bürgermeister Peter Kroll betonte bei dem Pressetermin am 13.12.2013 in der VR-Bank Filiale von Alveslohe die Wichtigkeit des Neubaugebietes unter anderem zur Sicherung des Schulstandortes für die Grundschule Alveslohe. Mit neuen jungen Familien kommen bestimmt auch Kinder nach Alveslohe, die hier dann die Grundschule und Kinderkrippe und -garten besuchen werden.
Die Grundstücke werden ohne Bau- und Bankbindung courtagefrei angeboten. Laut Andreas Jeschke, Vorstand der Raiffeisenbank Bad Bramstedt / Henstedt-Ulzburg, bietet seine Bank aber sehr günstige Baufinanzierungsangebote an. Ansprechpartner ist Frau Melanie Burmeister 04192 5008 121.
Die Grundstückspreise liegen bei ca. 120 €/m² (je nach Lage). Es sind Bebauungen mit Einzelhaus oder Doppelhäusern mit max. 2 Geschossen möglich. Weitere Infos erhalten Sie bei der Bauland-SH eG unter Tel. 04193 906 1293 oder der Homepage www.bauland-sh.com. Ansprechpartner bei der Bauland-SH eG ist Herr Schink oder Herr Seebauer.

 

Fuss- Gemeindeadresse
blockHeaderEditIcon

Gemeinde Alveslohe

Bürgermeister Peter Kroll
Bahnhofstr. 3a
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 2033

Fuss-BGM Sprechstunden
blockHeaderEditIcon

Bürgermeister Sprechstunden

Dienstags und Donnerstags
16.00 Uhr - 17.00 Uhr

E-Mail: bgm@alveslohe.eu
www.alveslohe.eu

Fuss-Kontakt-Impressum
blockHeaderEditIcon

Impressum

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*