*
Alveslohe, Homepage, online, Alveslohes offizielle Homepage. Alveslohe eine kleine Gemeinde im Kreis Segeberg, in Schleswig Holstein.

Alles wissenswerte über Alveslohe. Postleitzahl 25486 PLZ 25486

Menu
Alveslohe Alveslohe
Ortsentwicklung Ortsentwicklung
Ergebnisse Ergebnisse
Informationen Informationen
Aktuelles Aktuelles
Gemeinderat Gemeinderat
Fraktionen Fraktionen
B90/DieGrünen B90/DieGrünen
Bürgerverein Bürgerverein
CDU-Alveslohe CDU-Alveslohe
Satzungen-Protokolle Satzungen-Protokolle
Geschichte Geschichte
Feuerwehr Feuerwehr
Kirche Kirche
Baugebiete Baugebiete
Solarpartnerschaft Solarpartnerschaft
Bildung Bildung
Kita / Krippe Kita / Krippe
Grundschule Grundschule
Weiterführende Schulen Weiterführende Schulen
VHS-Alveslohe VHS-Alveslohe
Freizeit Freizeit
Veranstaltungen Veranstaltungen
Vereine Vereine
Freibad Alveslohe Freibad Alveslohe
Kultur Kultur
Chorgemeinschaft Chorgemeinschaft
Seniorenclub Seniorenclub
Sport Sport
Ehrenamt Ehrenamt
Fotogalerie Fotogalerie
Forum Forum
Impressum Impressum
Datenschutzhinweis Datenschutzhinweis
HVV-Auskunft

Mit dem HVV zu uns

Fahrplanauskunft

News

News: aus Alveslohe 

DEFAULT : Hans Hachmann geht in den TuS Ruhestand
29.09.2018 14:34 (104 x gelesen)

Jugend- und Jahreshauptversammlung 
und ein ehrwürdiger Abschied von Hans Hachmann nach 48 Jahren TuS Vorstands-Arbeit

Am Freitag, dem 21. September 2018, fand im Bürgerhaus Alves-lohe die Jugend- und Jahreshauptversammlung statt. 

Hier zunächst ein  paar Stichpunkte zur Jahreshauptversammlung:

Mannschaft des Jahres wurde die G-FußballmannschaftDie Mannschaft des Jahres ist das Team der G-Jugend Fußball, das überaus erfolgreich die letzte Saison bestritt und sogar Meister in ihrer Alters- und Spielklasse wurde. Die Trainer der Mannschaft sind Jenny Möricke, Michael Gränert und seit dieser Saison Carl Bursee.

Als Sportlerin des Jahres wurde Elke Deventer geehrt, die mit ihrem Senioren-Sportangebot in der Fitness-Sparte ihre Teilnehmer nicht nur durch körperliche Aktivität, sondern auch durch Gehirnjogging auf Trab hält.

Elke Deventer wurde zur Sportlerin des Jahres gewählt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Gabi Blümel, Holger Clausen, Franziska Kroll und Henning Möller geehrt.
Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden in Abwesenheit Stephan Bartling und Willy Dethlefsen geehrt. Ihre Urkunden entgegen nehmen konnten Jörg Knöller und Klaus Jürgen Möller.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Bärbel Hachmann und Volker Kersten mit einer Ehren-Urkunde ausgezeichnet.

Bärbel Hachmann erhielt eine EhrenUrkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft

Tina Wünsch übernahm das Amt der Kassenwartin, da Claudia aus privaten und beruflichen Gründen für das Amt nicht mehr zur Verfügung steht. 

Das Amt des Jugendwarts hat Marco Wolff übernommen, der schon vor einigen Jahren das Amt inne hatte. Er freut sich auf die Aufgaben beim TuS.

Marco Wolff neuer Jugendwart und Björn Andresen neues Vorstandsmitglied

Jochen Köhler wurde als Vorstands-Vorsitzender wieder neu bestätigt. Da Hans Hachmann nach nunmehr 48 Jahren Vorstandstätigkeit in den wohl verdienten TuS-Ruhestand geht, musste auch ein neues Vorstandsmitglied gewählt werden. Diese Position übernimmt ab sofort Björn Andresen.

Und dann kam der Höhepunkt des Abends:
Die Ehrung und Verabschiedung von Hans. Hans Hachmann.  

Hans Hachmann erhielt von Jochenköhlker und dem TuS eine Ehrenplakette für sein LebnswerkWo wäre der TuS heute ohne Hans. Hans und Bärbel wurden gebeten in der Mitte des Saales Platz zu nehmen. Tina und der Vorstand hatten eine tolle Präsentation mit vielen Bildern und Hinweisen über Hans Zeit, Engagement und Schaffen für den TuS und die Gemeinde zusammengestellt. 
Untermalt mit dem Song "My Way" von Frank Sinatra hat das nicht nur Hans und Bärbel zu Tränen gerührt. Viele der ca. 100 Anwesenden mussten auch bei der einen oder anderen Szene schlucken.
Mit stehenden Ovationen  für Hans und Bärbel, die starke Frau an seiner Seite wurde  Minuten lang applaudiert.  

Bärbekl und Hans Hachmann Hans bei seiner Dankesrede

Nach der Präsentation fiel es Hans zunächst schwer, vor den Versammelten zu sprechen. Doch dann fand er die passenden Worte. "Früher hatten wir hier noch nicht die Möglichkeiten wie heute. Wir mussten erst alles aufbauen." Es wurden die Sportplätze gebaut, die Schulturnhalle, die Bürgerhalle und vieles mehr. Manches wird heute als selbstverständlich hingenommen. Doch das ist es nicht!

Peter Kroll zitierte Jean-Jacques Rousseau: „Es ist viel wertvoller, stets den Respekt und die Anerkennung der Menschen zu haben als gelegentlich ihre Bewunderung!“
Außerdem sagte Peter Kroll „Die Gemeinde Alveslohe bringt heute ihrem Mitbürger und Alvesloher Jung, Herrn Hans Hachmann, beides entgegen.
Heute gelten unser Respekt, unsere Anerkennung, Bewunderung und Würdigung ganz besonders der fast 60 Jahre Deines ehrenamtlichen Engagements und auch körperlichen Einsatzes zum Wohle des Sports und Deiner Heimatgemeinde.“

Kreispräsident Klaus Peter Diek, Bärbel und Hans Hachmann und BGM Peter Kroll

Der Kreispräsident des Kreistages Klaus Peter Diek würdigte das jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement von Hans Hachmann. Hans erhielt unter anderem eine Ehrenurkunde und einen Ehrenteller der Gemeinde Alveslohe. Die Gesellschaft braucht Menschen wie Hans, die sich engagieren und ehrenamtlich aktiv sind.
Die Präsidenten des Kreis-Sport-Verband Segeberg, Dieter Prahl und Heino Fürchtennicht, überreichten Hans eine Zusammenstellung von allen Pressemitteilungen von 1965 bis 2017 und einen Ehrenteller als höchste Auszeichnung des KSV Segeberg.

Die Präsidenten des KSV Segeberg Dieter Prahl und Heino Fürchtenicht

Norbert Steenbock überreichte Hans eine große Taschenlampe, damit er den Verein auch weiterhin von allen Seiten beleuchten kann. Karin Seebeck bedankte sich im Namen des Bürgervereins, dessen Gründungsmitglied Hans unter andem auch ist, für seinen Einsatz um den Sport und die Gemeinde Alveslohe.

Frau Pastorin Pottmann betonte in ihrer Dankesansprache an Hans und Bärbel Hachmann ihre Faszination mit welcher Selbstverständlichkeit Hans die Kirche und den Sport verbindet.

Hans und Bärbel HachmannEs gab noch viele Gratulanten, die Hans für sein Engagement dankten und alles erdenklich Gute wünschten.

Nach dem offiziellen Teil gab es eine leckere kulinarische Stärkung. Viele Wegbegleiter saßen noch fast bis Mitternacht und feierten mit Hans und Bärbel Hachmann eine denkwürdige Jahreshauptversammlung und Verabschiedung aus dem Amt.

DANKE HANS Hachmann, DANKE BÄRBEL Hachmann


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Alveslohe, Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg
Alvesloher Wappen Beschreibung: In Grün ein silberner Dreiecksschild mit einem roten Pfeileisen (Strahl) mit der Spitze nach rechts; im Schildfuß ein schmalerer silberner Wellenbalken über einem gleichen breiteren

Alveslohe
Bürgermeister
Peter Kroll
Bahnhofstr. 3 A
25486 Alveslohe
Schleswig-Holstein

Tel: 
04193-20 33
Fax:
04193-959 562

E-Mail:
bgm@alveslohe.eu

Bürgermeister-
Sprechstunden

Di. u. Do.
16.00-17.00

Veranstaltungskalender
Minikalender
 Dez 2018 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Heute
Wetter

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail