Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Logo-Responsiv
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Logo-Alveslohe-Wappen
blockHeaderEditIcon

   Alveslohe

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
Anbaden-Uebrschrift
blockHeaderEditIcon

Freibad Alveslohe

Mo.-Fr. ab 14.00 Uhr geöffnet!
Sa. ud So.  ab 13.00 Uhr geöffnet!
Der Kiosk ist z.Zt leider nicht geöffnet!
Denken Sie also bitte daran, sich selbst etwas zum trinken mitzubringen.

Frühschwimmen ist für Inhaber einer Jahreskarte möglich.
Es muss zusätzlich einmalig eine Erklärung für Frühschwimmer unterzeichnet und bei der Bademeisterin abgegeben werden, da zu den Frühschwimm-Zeiten das Bad auf eigene Gefahr betreten wird und keine Badeaufsicht vor Ort ist.
 

Okt 06 2011

Eichenhof

Di Chuzpenics Klesmer und jiddische Lieder aus Kiel


Freitag, 28. Oktober (19 Uhr), Eichenhof (Alveslohe, Auf dem Felde 14)


Di Chuzpenics sind eine Klesmer-"kapelje" mit einem wohlig schwingenden Fundament aus Quetsche und Kontrabaß, auf dem Oboe und Geige gegeneinander zum Duell antreten - und Martin W. Luth gesellt sich mit seinem klaren Bariton als singender Geschichtenerzähler dazu. Doch immer wieder formieren die fünf Kieler sich zu überraschenden Duetten, Trios oder auch zu einem klangvollen A-cappella-Chor. Diese farbigen, eigenwilligen Arrangements ergeben sich unmittelbar aus der vielschichtigen Tiefe der jiddischen Musik.

Klesmer ist eine weitgereiste Musik, die ihr bestes Zuhause im Herzen findet. Di Chuzpenics kombinieren frech jahrhundertealte Musik mit selbst ersponnenen und neu entdeckten Melodien, die ihnen zulaufen - so wie der bulgarische Tanz, der mit einem tschechischen Drehleierspieler nach Kiel wanderte, oder das jiddische Liebeslied, das ein amerikanischer Posaunist übers Meer an die Ostseeküste trug.

Einmalig auch die jiddischen Liedtexte, zu denen die Moderation einen leichten Zugang öffnet: Die Lebensweisheiten des klugen Straßenmusikers an der "katrinke", dem Leierkasten, oder des welterfahrenen Selfmademanns und Ghettohändlers Jisrolek strotzen nur so vor frischer Chuzpe! Eigene Gedichtvertonungen aus dem Projekt "lider - zum 100.
Geburtstag von Rajzel Zychlinski" bereichern das aktuelle Programm, und natürlich Klassiker aller vier CDs von Di Chuzpenics!

Di Chuzpenics sind:
Martin W. Luth - Lead-Gesang
Jule Schwarz - Geige, Gesang
Christine v. Bülow - Oboe, Englischhorn, Gesang Martin Quetsche - Akkordeon, Gesang Kay Krügel - Kontrabaß, Gesang

http://www.chuzpenics.de
Fuss- Gemeindeadresse
blockHeaderEditIcon

Gemeinde Alveslohe

Bürgermeister Peter Kroll
Bahnhofstr. 3a
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 2033

Fuss-BGM Sprechstunden
blockHeaderEditIcon

Bürgermeister Sprechstunden

Dienstags und Donnerstags
16.00 Uhr - 17.00 Uhr

E-Mail: bgm@alveslohe.eu
www.alveslohe.eu

Fuss-Kontakt-Impressum
blockHeaderEditIcon

Impressum

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*