*
Alveslohe, Homepage, online, Alveslohes offizielle Homepage. Alveslohe eine kleine Gemeinde im Kreis Segeberg, in Schleswig Holstein.

Alles wissenswerte über Alveslohe. Postleitzahl 25486 PLZ 25486

Menu
Alveslohe Alveslohe
Informationen Informationen
Aktuelles Aktuelles
Gemeinderat Gemeinderat
Fraktionen Fraktionen
B90/DieGrünen B90/DieGrünen
Bürgerverein Bürgerverein
Satzungen-Protokolle Satzungen-Protokolle
Geschichte Geschichte
Feuerwehr Feuerwehr
Kirche Kirche
Baugebiete Baugebiete
Solarpartnerschaft Solarpartnerschaft
Bildung Bildung
Kita / Krippe Kita / Krippe
Grundschule Grundschule
Weiterführende Schulen Weiterführende Schulen
VHS-Alveslohe VHS-Alveslohe
Freizeit Freizeit
Veranstaltungen Veranstaltungen
Vereine Vereine
Freibad Alveslohe Freibad Alveslohe
Kultur Kultur
Chorgemeinschaft Chorgemeinschaft
Seniorenclub Seniorenclub
Sport Sport
Ehrenamt Ehrenamt
Fotogalerie Fotogalerie
Forum Forum
Impressum Impressum
HVV-Auskunft

 

Mit dem HVV zu uns

News

News: aus Alveslohe 

15.05.2018 12:45 (68 x gelesen)

Stellenausschreibung Fachangestellter für BäderbetriebeStellenausschreibung

der Gemeinde Alveslohe

Die Gemeinde Alveslohe betreibt ein Freibad und hat für die Badesaison 2018 (von Mai bis September) die Stelle einer/eines

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden zu besetzen.

Es handelt sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis.

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Nähere Auskünfte zum Aufgabenbereich erhalten Sie telefonisch (Tel.: 04193 / 2033) im Gemeindebüro (Di. und Do. von 16.00 - 17.00 Uhr). Allgemeine Auskünfte erteilt Frau Kööp (Tel.: 04191 / 5009 - 20).

Bewerbungen erbitte ich per E-Mail an ina.koeoep@kaltenkirchen-land.landsh.de oder an das Amt Kaltenkirchen-Land, Schmalfelder Straße 9, 24568 Kaltenkirchen.

Gemeinde Alveslohe
Der Bürgermeister

gez. Kroll

Freibad Alveslohe



04.05.2018 18:15 (50 x gelesen)

Nahversorgung - Standortcheck-Alveslohe der BBE-Handelsberatung

Am 23.4.2018 fand die Auftaktveranstaltung zum Ortsentwicklungskonzept als "Bürgerwerkstatt" statt.

Viele Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich an der Veranstaltung und nahmen rege auch an den Ideenfindungen zum Thema "Was ist gut was schlecht in Alveslohe" teil. An Stellwänden konnten die Teilnehmer/innen Ihre Anregungen aufschreiben und anpinnen. Es gab mehrer Bereiche wie z.B. "Kultur, Sport, Freizeit und Bildung", "Natur, Umwelt erneuerbare Energien", "Verkehr und Mobilität", " Nahversorgung ... " und noch mehr... 

Ein Auswertung Frau Müller Meernach demnächst bereitstellen.

Ausserdem wurde von Frau Müller-Meernach der Standortcheck Nahversorgung, der von der Gemeinde in Auftrag gegeben und von Dipl. Geogr. Oliver Ohm  von der BBE Handelsberatung erstellt wurde, vorgestellt.

Hier können Sie sich die Informationen dazu ansehen und herunterladen. 



31.03.2018 12:51 (145 x gelesen)

Verkehrsberuhigung Diekskamp und EichenstraßeAlveslohe Wappen

"Nach diversen Ortsterminen mit dem Bauträger, dem zuständigen Fachingenieurbüro, mit der den Straßenbau ausführenden Firma, mit dem Amt Kaltenkirchen - Land und der Verkehrsaufsicht des Kreises Segeberg liegt nach über einem Jahr nun endlich die Anordnung für die Beschilderung als verkehrsberuhigter Bereich durch die Verkehrszeichen 325 sowie die angeordneten Parktafeln nach den Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung für den Diekskamp vor.
Die dafür erforderliche Verkehrsbeschilderung ist bestellt und die Umsetzung wird in Kürze erfolgen.

Parallel dazu wird die Verkehrsberuhigung in der Eichenstraße nach Ostern durch eine beauftragte Fachfirma umgesetzt."

gez. Peter Kroll
Bürgermeister



28.03.2018 08:15 (260 x gelesen)

Gemeine Alveslohe

- Der Bürgermeister -

Gemeinde Alveslohe  - Bekanntmachung

Liebe Alvesloher Mitbürgerinnen und Mitbürger,

laut Beschluss der Gemeindevertretung vom 06. März 2018 wurde ich ersucht, einen Gemeindebrief zum geplanten Ortsentwicklungskonzept, deren Bedeutung für die Zukunft, die Möglichkeiten der Förderung und die Auswirkungen durch Parallelkonzepte darzustellen.

Dies erfolgt in der Chronologie der Ereignisse und Beschlüsse der vergangenen beiden Jahre:

Die Gemeinde richtete nach einem Beschluss der Gemeindevertretung eine interfraktionelle, nicht öffentlich tagende Arbeitsgruppe ein, die am 23. Januar 2016 zunächst mit der Thematik „Baulückenerfassung“ ihre Arbeit aufgenommen hat. Aufgrund zweier weiterer Beschlüsse vom 05. Juli und 1. November 2016 wurde dieser Arbeitsauftrag auf die zukünftige Dorfentwicklung erweitert.

Dabei werden in einem Ortsentwicklungskonzept mit der Unterstützung von Experten und den Anregungen der Mitbürgerinnen und Mitbürger Entwicklungsziele für die nächsten 20 bis 30 Jahre für unser Dorf festgelegt, die in der Regel auf die Bereiche Einzelhandel, Daseinsvorsorge, Dienstleistungen, Wohnen, Verkehr und Umwelt hinauslaufen. Begleitet und gesteuert wird dieses Konzept durch eine Lenkungsgruppe.

In dieser Arbeitsgruppe wurden auch die Punkte „Ortsentwicklungskonzept“ und „MarktTreff/Dorfladen“ in Form einer gemeinnützigen GmbH oder Genossenschaft als ultima ratio angesprochen, sollte nach Änderung des Flächennutzungsplanes und der Erstellung des Bebauungsplanes 28 für das HAGE-Gelände diesbezüglich kein Bauträger/Investor gefunden werden. Dies wurde nochmals auf der AG-Sitzung am 20. Juli 2017 erörtert. ... (klicken Sie bitte auf Mehr Infos für den erweiterten Text)



24.01.2018 18:23 (286 x gelesen)

Mitfahrnetz Segeberg die NachFAHRschaftshilfe

auf der letzten Planung Umwelt und Verkehr Sitzung stellte Regina Deilke dem Ausschuss das vom Kreis Segeberg initierte Mitfahrnetz Segeberg vor. Hier können Autofahrer eine Mitfahrgelegenheit im Kreis Segebrg und darüber hinaus anbieten und Mensch die eine Mitfahrgelegenheit suchen mit potentiellen Fahren/innen in Kontakt treten. Man kann z.B. regelmäßige Mitfahrgelegenheiten aufgeben oder finden.

Auf der Internetseite mitfahrnetz-se.de kann man sich registrieren und dann ein Angebot oder eine Mitfahrgelegenheits-Suche aufgeben. Das ganze ist kostenlos. 
Es gibt in der Region Mitfahrbanken. Wir in Alveslohe haben solch ein Bank noch nicht aber bei entsprechendem Interesse der Bürgerinnen und Bürger könnte ggf. eine solche Bank angeschaft und geförderte werden.

Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung vom MITFAHRNETZ SEGEBERG. Weitere Informationen und Die Möglichkeit sich zu registrieren natürlich auch auf der Homepage www.mitfahrnetz-se.de

Hier fnden Sie die FAQs (häufig gestellte Fragen)zum Mitfahrnetz Segeberg. 

Eine gute Möglichkeit die Umwelt zu schonen und Fahrgemeinschaften zu suchen und zu finden...



06.11.2017 16:57 (338 x gelesen)

Alveslohe - Unser Dorf mit Zukunft!Alveslohe

Am 23.10.2017 stellte Frau Katharina Glockner, Projektmanagerin der AktivRegion Holsteiner Auenland, Region Nord für die Regionalentwicklung, der Gemeindevertretung und den bürgerlichen Ausschussmitgliedern die Förderperiode 2015 bis 2020 für den ländlichen Raum vor.

Zu diesem Programm gehören u. a. die Ortskernentwicklung, lokale Basisdienstleistungen mit Nahversorgung und die allgemeine, weitere Daseinsvorsorge.

Für diese kommunalen Ortsentwicklungskonzepte und der Förderung von Maßnahmen der Dorferneuerung und - entwicklung gibt es insgesamt 3 Fördertöpfe, aus denen jede Kommune aus unserer AktivRegion Holsteiner Auenland nach genau festgelegten Förderrichtlinien, der Vorstellung von geplanten Projekten und Maßnahmen einschließlich der Inaugenscheinnahme vor Ort sowie abschließender Bewertungen eines dafür zuständigen Projektbeirates Fördermittel / Zuschüsse bis zu 750 000.- € beim Land Schleswig-Holstein erhalten kann.

Die Gemeinde Alveslohe hat bereits aus einem der Fördertöpfe profitiert und erhält für den Mehrgenerationenplatz am Bürgerhaus im Jahre 2018 einen Zuschuss von 31 000.- €.

Aktuell haben wir einen Förderantrag zur Planung und späteren Umsetzung eines Ortsentwicklungskonzeptes zur Genehmigung eingereicht, den wir mit allen Mitbürgerinnen, Mitbürgern und gesellschaftlichen Gruppierungen unseres Dorfes im Jahre 2018 auf den Weg bringen wollen.

Ziel ist es, rechtzeitig vor dem Auslaufen dieser europäischen Förderperiode umfängliche Fördermittel für unseren Ortskern "Neue Dorfmitte Alveslohe", ggf. für die Nahversorgung und die Daseinsvorsorge zu erhalten, um allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, der nächsten Generation und unserm Dorf den sicheren Weg in die Zukunft zu ebnen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Peter Kroll
Bürgermeister Alveslohe

Hier können Sie sich die Präsentationsfolien ansehen. (ca 1,1 MB PDF)



28.09.2017 14:24 (293 x gelesen)

So hat Alveslohe bei der Bundestagswahl 2017 gewählt!

Erststimmen bei der Bundestagswahl 2017 in Alveslohe Zweitstimmen bei der Bundestagswahl 2017 in Alveslohe

(zum vergrößerten Ansicht die jeweilige Ansicht anklicken!)



27.09.2017 13:12 (339 x gelesen)

Alvesloher Wochenmarkt ab jetzt jeden Freitag 8.00 - 12.00 Uhr

Umschau-Bericht vom Alvesloher Wochenmarkt

Und es geht am kommenden Freitag natürlich weiter.
Von 8.00 - 12.00 Uhr ist wieder Markttag in Alveslohe vor der Bürgerhalle.

Wenn Sie ggf. interessiert Marktstandbetreiber kennen, die vielleicht auch am Alvesloher Wochenmarkt teilnehemen wollen, können Sie sich gerne bei unserem Bürgermeister Peter Kroll per Tel. 04193 20 33 oder per E-Mail an bgm@alveslohe.eu wenden. 

Wir suchen auf jeden Fall noch weitere Marktstandbetreiber.



17.09.2017 20:12 (315 x gelesen)

Wochenmarkt in Alveslohe

Wochenmarkt in Alveslohe!

Am kommenden Freitag startet der Alvesloher Wochenmarkt.

Freitag, dem 22. September 2017, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
vor dem Bürgerhaus einen Wochenmarkt

mit frischem Obst, Gemüse, Eiern, Fleisch- und Wurstwaren sowie Kaffee und belegten Brötchen geben, der sich in den nächsten Monaten hoffentlich noch vergrößern wird.

Heute hatten sich zwei der Marktsstandbetreiber auf dem Grünen-Marktfest schon einmal präsentiert und vorgestellt. Hoffentlich kommen noch einige weitere Stände dazu.



17.09.2017 20:00 (389 x gelesen)

Bürgerinformation DorfentwiclungsplanBürgerinformation für das geplante Ortsentwicklungskonzept in der Gemeinde Alveslohe

Liebe Alvesloher Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gerade in der jüngeren Vergangenheit sind aus den unterschiedlichsten Gründen insgesamt 6 Geschäfte des alltäglichen Bedarfs und der Nahversorgung weggefallen.

Dies hat nach den Vorschlägen einer sich intensiv mit der Gesamtthematik befassenden Arbeitsgruppe in der Sitzung der Gemeindevertretung am 11. Juli 2017 zu einem fraktionsübergreifenden und einstimmigen Beschluss zur Erstellung eines Ortsentwicklungskonzeptes für die Gemeinde Alveslohe geführt. ....



08.06.2017 23:13 (395 x gelesen)

Erfolgreiches Pfingst-Familienfest beim neuen Alvesloher Kunstrasen.

Einweihung Kunstrasenplatz am 3. Juni beim Familienfest Am Sonnabend, den 3. Juni, folgten ca. 500 Besucher der Einladung der Gemeinde Alveslohe, des TuS Teutonia Alveslohe und des Fußball Fördervereins zum "Tag der offenen Tür" am neuen Kunstrasenplatz.

Der Alvesloher Glücksdrachen hat pünktlich zur Eröffnung die Sonne hervor gezaubert.

Mit der Drachentanzdarbietung wurde der Kunstrasen eingeweiht, auf das dort viele schöne, faire und - aus Alvesloher Sicht - erfolgreiche Spiele stattfinden mögen. ....



08.06.2017 14:10 (436 x gelesen)

Alveslohe nimmt Abschied vom Ehrenbürgermeister Klaus Kettler

Die Gemeinde Alveslohe nimmt Abschied
von dem langjährigen
Bürgermeister und Ehrenbürgermeister

und Technischen Oberregierungsamtsrat a. D.

Klaus Kettler,

der nach den Folgen eines Hausunfalls am
28. Mai 2017 friedlich eingeschlafen ist.

Klaus Kettler Ehrenbürgermeister der Gemeinde AlvesloheHerr Kettler gestaltete in den knapp 29 Jahren seines engagierten und von Verantwortung getragenen politischen Wirkens von 1978 bis 2006, davon 4 Jahre als stellvertretender Bürgermeister und 13 Jahre als Bürgermeister, entscheidend die Entwicklung seiner Heimatgemeinde mit.

Für seine besonderen Verdienste um das Wohlergehen unseres Dorfes und der erfolgreichen Wahrnehmung von diversen Führungsaufgaben im Bürgerverein Alveslohe als jahrzehntelanger Vorsitzender und Ehrenvorsitzender, in der Freiwilligen Feuerwehr, dem Sportverein TuS Teutonia, im Schulverband Kaltenkirchen als 1. stellvertretender Schulverbandsvorsteher, im Amt Kaltenkirchen-Land, im Wasserverteilungszweck- verband Rantzau und weiteren überörtlichen Gremien wurde ihm nach einstimmigem Beschluss der Gemeindevertretung im damaligen Dorfgemeinschaftshaus im Juli 2003 die Ehrenbezeichnung „Ehrenbürgermeister der Gemeinde Alveslohe“ verliehen.

Herr Kettler zeichnete sich in den fast 29 Jahren seines ehrenamtlichen und von vorbildlichem Charakter geprägten engagierten Wirkens durch seine aufgeschlossene, humorvolle, kantige, sachliche und zielstrebige Art, sein Fachwissen, seinen Fleiß und seine besondere Verlässlichkeit aus.

Auch nach seinem Ausscheiden aus den politischen Gremien zeigte er sich bis zuletzt interessiert am politischen Leben und nahm an vielen Veranstaltungen des Dorfes teil.

Seine Persönlichkeit und sein herausragendes Engagement zum Wohle seines Heimatdorfes werden uns in steter und dankbarer Erinnerung bleiben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Helga und der Familie.

(Peter Kroll)
Bürgermeister



27.05.2017 10:52 (376 x gelesen)

5ter Arbeitseinsatz für die Schulsporthalle

Hallo zusammen,

im Namen der Gemeinde möchte ich mich sehr herzlich bei Euch für Euren Einsatz am Freitag und Euer Engagement in der Schulturnhalle bedanken.
Es ist nicht selbstverständlich, dass so kurzfristig und an einem langen Wochenende mit Brückentag so viele - insgesamt 16, einfach super!!!!! - kommen, anpacken und Gas geben, so dass der Container nach knapp 3 Stunden voll und die Schulturnhalle besenrein war!!
Eine tolle Teamleistung ,die für unsere Dorfgemeinschaft spricht!!

Der Container war nach 3 Stunden randvoll! Viele Helfer beim 5. Arbeitseinsatz für die Schulsporthalle. Helfer waren auch diese mal wieder vom Eichenhof, dem Sportverein und dem Bürgerverein dabei. Die Schulsporthalle ist Besenrein. Jetzt kann der Neubau des Schulturnhallen-Fußbodens beginnen.

Herzlichen Dank und ein schönes Wochenende, wo auch immer ihr dann bei dem schönen Wetter sein solltet.

Übrigens:  Im Freibad waren am Freitag, späten Nachmittag  20, 6 Grad Wassertemperatur gewesen, Tendenz steigend! 

Wenn alles klappt, kann die Schulturnhalle dann Anfang August 2017 wieder für den Schul- und Vereinssport freigegeben werden!


Mit freundlichen Grüßen
Peter Kroll
Gemeinde Alveslohe
- Der Bürgermeister -



08.05.2017 14:57 (377 x gelesen)

Landtagswahlen 2017 in Schleswig-Holstein - So hat Alveslohe gewählt!

Hier die Ergebnisse der Landtagswahlen Schleswig-Holstein aus Alveslohe.

Diagramm Erststimmen

hier geht es zur Tabellen-Ansicht der Ergebnisse für die Erststimme 

Landtagswahlen Schleswig-Holstein 2017 Zweitstimme

hier geht es zur Tabellen-Ansicht der Ergebnisse für die Zweitstimme 



19.04.2017 17:09 (471 x gelesen)

Lions-Club freut sich über Verstärkung



03.03.2017 16:51 (530 x gelesen)

Jahreshauptversammlung
Kultur im Dorf Alveslohe e.V.

An alle Mitglieder und Freunde von „Kultur im Dorf Alveslohe e.V.“ 
Der Verein Kultur im Dorf Alveslohe e.V.  lädt seine Mitglieder herzlich ein zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 14. März 2017 um 20.00 Uhr im Bürgerhaus/Clubraum

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung des Protokolls vom 20.3.2016 (JHV 2016)
3. Bericht des Vorstandes
4. Bericht der Kassenwartin
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung von Vorstand und Kassenwartin
7. Wahlen
  a) Wahl der/des 2. Vorsitzenden
      (Bert Krutzinna wurde 2015 für 2 Jahre bestätigt)
  b) Wahl einer Schriftführerin/eines Schriftführers
  c) Wahl einer 3. Beisitzerin/eines 3. Beisitzers
  d) Wahl einer/eines 2. Kassenprüferin/Kassenprüfers 
8. Programm 2018, Wünsche, Anregungen
9. Verschiedenes

Alle  Mitglieder und  Gäste sind herzlich willkommen!



23.02.2017 16:04 (549 x gelesen)

Umschaubericht zum Kuntrasenplatz



23.02.2017 15:42 (534 x gelesen)

Diekskamp wird in das Alvesloher Straßennetz aufgenommen



18.02.2017 14:02 (649 x gelesen)

Spatenstich für den Kunstrasenplatz Alveslohe

Kunstrasenplatz Spatenstich

Am 10. Februar traffen sich um 15.00 Uhr in der Teutonenhütte Mitglieder der Gemeindevertretung, des Fussball-Fördervereins und des TuS Teutonia zu einem Pressetermin anlässlich des 1. Spatenstichs für den Kunstrasenplatz.
Bei – 8 Grad war der Boden allerdings recht gefroren und so musste ein wenig Sand aus dem Beachvolleyballfeld herhalten.
Peter Kroll übergab Karl Spethmann vortsnad des Fussballfördervereins vorab auch einen nagelneuen Spaten im Schleswig-Holstein Dekor für diese Aufgabe.

Die Stimmung und Planung des Kunstrasenprojektes durch den Förderverein, den TuS und die Gemeinde erinnerte Bürgeremister Peter Kroll stark an die Aufbruchstimmung des Fördervereins Bürgerhalle 2000 Anfang 1992.
Im Januar 2015 wurde in der Altliga die Idee geboren nicht den Tennenplatz zu sanieren sondern eine Kunstrasen zu erstellen.
 
Februar 2015 wurde der bereits bestehende Fussballförderverein neu aufgestellt. Von einst 3 Mitgliedern im Februar zählte er im Dezember 2015 bereits 86 Mitglieder und es dürfen auch gerne noch mehr werden....


 



16.01.2017 11:22 (650 x gelesen)

5. Sonntagscafé im Alvesloher Bürgerhaus

Im Bürgerhaus Alveslohe findet am Sonntag, den 29. Januar ab 15:00 Uhr das 5. Sonntagscafé statt.

Es gibt wieder eine große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und leckeren Torten zu familienfreundlichen Preisen sowie Eis, Kaffee und andere Getränke.

Das neue Sonntagscafé-Jahr startet mit Schwung, Spaß und fröhlicher Bewegung. Lassen Sie sich von den Alvesloher Tanzkids einstimmen und von musikalischen Anregungen überraschen.

Zum selber Aktiv-Werden wartet auch dieses Mal wieder eine Bastel- und Spielecke auf die Kids und ihre Familien!
Kommen Sie doch einfach vorbei und verbringen einen anregenden Wintersonntag mit weiteren lieben Menschen aus unserem Dorf!

Das Orga-Team vom Verein

"Sonntagscafé Alveslohe" 



(1) 2 3 »
Alveslohe, Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg
Alvesloher Wappen Beschreibung: In Grün ein silberner Dreiecksschild mit einem roten Pfeileisen (Strahl) mit der Spitze nach rechts; im Schildfuß ein schmalerer silberner Wellenbalken über einem gleichen breiteren

Alveslohe
Bürgermeister
Peter Kroll
Bahnhofstr. 3 A
25486 Alveslohe
Schleswig-Holstein

Tel: 
04193-20 33
Fax:
04193-959 562

E-Mail:
bgm@alveslohe.eu

Bürgermeister-
Sprechstunden

Di. u. Do.
16.00-17.00

Veranstaltungskalender
Minikalender
 Mai 2018 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Heute
Wetter

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail